Artikel mit dem Tag "Gelassenheit"



Kinderhochstuhl Evomove Nomi: Wie praktisch ist das Design wirklich?
Alltags-Dschungel · 04. März 2021
Sobald Larissa sitzen konnte, haben wir uns entschieden ihr die Beikost im eigenen Hochstuhl anzubieten. Aber den Besten zu finden ist wieder eine Wissenschaft für sich. Sicher soll er sein, funktional und möglichst lange einsetzbar.
Langeweile bei Babys im 2. bis 6. Monat: Spielen und Singen - fördere ich als Mama genug?
Einfach kreativ · 13. Januar 2021
Euer Baby ist unzufrieden, obwohl ihr schon die komplette Checkliste von Hunger bis Bauchschmerzen durch seid? Dann kann Langeweile dahinter stecken. Mein Bespaßungs-Programm, Inspirationsquellen und meine Antwort auf die Frage "Fördere ich mein Baby genug?"

Kita Erfahrungen Teil 2: Mittagsschlaf und Schnoddermonster - das kommt auf euch zu!
Alltags-Dschungel · 03. Januar 2021
Zwischenbilanz nach gut vier Monaten Kita. Der Mittagsschlaf im Gruppenraum ist kürzer, die Schnoddernase "länger". Denn die Kids haben quasi "all inclusive" gebucht, was den Kontakt mit Bakterien, Viren und Co. angeht. Bestes Training fürs Immunsystem einerseits, super nervig andererseits. Denn wegen Corona ist besondere Sensibilität geboten, wann unsere Kleine in die Kita darf und wann nicht.
Auszeit für Mama bedeutet Energiereserven volltanken - Papa schafft das – gegenseitiger Respekt ist die Basis
Chill mal · 28. November 2020
Der Alltag mit Baby ist nicht derselbe wie vorher. Im Gegenteil! Alles, was uns Mamas selbst betrifft, kommt zu kurz. Sport, mit Freunden treffen, Ausgehen, Kochen, Backen, ein Buch lesen, Duschen, auf Klo gehen, selbst Staubsaugen geht nicht mehr einfach so. Jeder normale Vollzeitjob bietet einen Feierabend, aber das Mama-Sein ist 24/7! Was ihr tun müsst und wie euch euer Partner dabei unterstützen kann, auch mal eine Auszeit zu bekommen, erzähle ich in meinem heutigen Blog.

Dankbarkeit. Oder wie ich mit Wut, Traurigkeit und Unzufriedenheit umgehe.
Chill mal · 25. November 2020
Kennt ihr das Gefühl? Antriebslos, unruhig und ein Hauch Unzufriedenheit mit euch selbst. Aber woher kommt das? Mir geht’s doch gut. In diesem Artikel erfahrt ihr mein Rezept für mehr Ausgeglichenheit und was mir hilft wieder in die Spur zu finden. Vielleicht hilft es euch auch?!
Acrylmalerei - die Kunst zu entspannen - Mama malt
Einfach kreativ · 21. November 2020
Ich habe mir immer vorgestellt, wie eine Künstlerin an einer Staffelei zu stehen und den Pinsel elegant über die Leinwand zu schwingen - aber versucht mal freihändig eine halbwegs gerade Linie hinzubekommen. Genau, ist einfach unmöglich. Deswegen sitze ich ganz entspannt am Tisch - das ist Malen nämlich für mich, Entspannung. Probiert es doch auch mal.